Evaluation

In einem allgemeinen Verständnis bedeutet ‚Evaluation’ in der Regel die Beantwortung der Frage, ob eine bestimmte Sache so „funktioniert“ hat, wie sie funktionieren sollte, d.h. ob sie den erwarteten Erfolg gebracht hat.

Evaluation als wissenschaftliche Dienstleistung bieten eine deutlich größere Bandbreite an Analysemöglichkeiten: Evaluation kann eingesetzt werden, um zu Grunde liegende Konzepte zu untersuchen und herauszufinden, ob und inwiefern ein Programm, ein Projekt oder eine Dienstleistung tatsächlich so ablaufen kann, wie bei der Konzeption gedacht war. Evaluation kann eingesetzt werden, um den Umsetzungsprozess systematisch in Hinblick auf Verbesserungs-möglichkeiten zu analysieren. Evaluation kann Wirkungen von Aktivitäten und Maßnahmen beleuchten, ob diese nun ursprünglich geplant waren oder nicht. Evaluation kann ferner helfen gesellschaftlich-kulturelle Prozesse zu erhellen, mit denen eine Maßnahme oder Tätigkeit verbunden ist, auch wenn keine diesbezüglichen Ergebnisse vorgesehen wurden.

Wir bieten Konzeption und Durchführung externer Evaluationen von Programmen des öffentlichen  Bereichs auf nationaler und internationaler Ebene, von Projekten und Maßnahmen im privaten Sektor, und von allgemeinen Dienstleistungen (z.B. Kunden-/NutzerInnenzufriedenheit). ExpertInnen von CORE haben Erfahrung mit Evaluationen, Assessments und Studien in den Bereichen:

  • Migration/Integration,
  • Tertiäre Bildung und Weiterbildung,
  • Kultur und Kreativität,
  • Forschung und Innovation,
  • Gesundheit.

Sind Evaluationen heute für viele Akteure mit einem Bedarf an Rechenschaftslegung verbunden, so können durchaus auch andere Akteure Lernen und Verbesserung von sich aus anstreben. In jedem Fall hängt die Qualität einer Evaluation wesentlich vom zu Grunde gelegten Evaluationskonzept und der Anwendung wohlfundierter Methoden ab. Wir bieten auch Unterstützung bei der Entwicklung von Evaluationskonzepten, die auf spezielle Stuation und Bedürfnisse zugeschnitten sind, und Beratung bei der Durchführung von Selbstevaluationen.

< zurück